Zuckerschoten in Weinsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zuckerschoten in WeinsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.51528

Zuckerschoten in Weinsauce

Rezept: Zuckerschoten in Weinsauce
215
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g Zuckerschoten
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
125 ml heiße Gemüsebrühe
3 Eigelbe
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer
125 ml trockener Weißwein (oder Traubensaft)
einige Tropfen Zitronensaft
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
4 EL Milch (3,5 % Fett)
3 Eiweiß
2 EL kleingeschnittener Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schoten waschen, von den Stielen befreien und abtropfen lassen. Die Zuckerschoten im Rapsöl schwenken. Die Gemüsebrühe über die Schoten gießen und diese zugedeckt 10 bis 15 Minuten dünsten; dann abgießen und die Dünstflüssigkeit dabei auffangen.

2

Die Eigelbe mit der Speisestärke, dem Salz und dem Pfeffer verquirlen und im heißen Wasserbad unter ständigem Rühren erhitzen. Nach und nach den Weißwein unter die Sauce rühren, mit dem Zitronensaft und der Zitronenschale abschmecken. Die Sauce mit der Milch sowie mit der Dünstflüssigkeit von den Erbsen verrühren.

3

Die Eiweiße zu Schnee schlagen und unter die Sauce heben. Die Schoten mit der Sauce mischen und alles mit den Dillspitzen bestreuen. Schmecken gut zu Putenschnitzel und Kartoffelpüree.

Zusätzlicher Tipp

passt zu Kartoffel- und Reisgerichten