Zürcher Zunfthaustopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zürcher ZunfthaustopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Zürcher Zunfthaustopf

Rezept: Zürcher Zunfthaustopf
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Kartoffeln
3 EL Butter
1 TL Salz
1 kleine Packung TK-Erbsen
1 Tasse Karottenwürfel (TK)
4 kleine Kalbsschnitzel
4 kleine Stücke Kalbsleber
4 kleine Stücke Kalbsniere
2 EL Öl
Pfeffer
4 Scheiben magerer Speck
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter schmelzen, die Kartoffelwürfel in die Butter geben, mit 1/2 Teelöffel Salz würzen und zugedeckt 10 Minuten schmoren lassen.

2

Die Erbsen und die Karotten unaufgetaut zu den Kartoffeln geben und zugedeckt weitere 15 Minuten garen.

3

Das Fleisch mit Öl bepinseln, mit dem restlichen Salz und dem Pfeffer würzen. Das restliche Öl erhitzen, die Speckscheiben darin knusprig braun braten und aus der Pfanne nehmen. Die Fleischscheiben von beiden Seiten im verbliebenen Speckfett ebenfalls knusprig braun braten.

4

Die Kartoffeln mit dem Gemüse in einer Terrine anrichten, die Fleischscheiben und den knusprigen Speck darauflegen und heiß servieren.