Zungensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZungensalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Zungensalat

Rezept: Zungensalat
450
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 ml Wasser
Salz
1 Prise Zucker
100 g TK-Erbsen
300 g gepökelte Rinderzunge in Scheiben (schon gekocht)
1 Dose Spargelspitze
2 Gewürzgurken
2 Tomaten
Für die Marinade
50 g Mayonnaise
3 EL Joghurt
1 TL Zitronensaft
2 EL Cognac oder Weinbrand
1 Msp. Senf
1 Msp. geriebener Meerrettich aus dem Glas
weißer Pfeffer
Zucker
1 Spritzer Worcestersauce
Für die Garnierung
Kresse
1 hartgekochtes Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser mit Salz und Zucker in einem Topf aufkochen. Erbsen unaufgetaut reingeben. 8 Minuten kochen lassen. Auf einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.

2

Zunge, wenn nötig, von Haut und Fettstreifen befreien. In 1 cm breite, 3 cm lange Streifen schneiden. Mit den abgetropften Spargelspitzen und den Erbsen in eine Schüssel geben.

3

Abgetropfte Gurken in feine Streifen schneiden. Tomaten häuten und vierteln. Stengelansätze dabei rausschneiden. Alles in der Schüssel locker mischen.

4

Für die Marinade Mayonnaise mit Joghurt, Zitronensaft und Cognac oder Weinbrand in einer Schüssel verrühren. Mit Senf, Meerrettich, Salz, Pfeffer, Zucker und Worcestersoße abschmecken. Über die Salatzutaten gießen. Zugedeckt 15 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen. In der Zwischenzeit Kresse unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die Blättchen von den Stielen schneiden. Ei schälen und achteln.

5

Zungensalat auf einer großen Platte anrichten. Mit Kressesträußchen und Eiachteln garnieren und servieren.