Zuppa quattro Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zuppa quattroDurchschnittliche Bewertung: 51518

Zuppa quattro

Rezept: Zuppa quattro
10 min.
Zubereitung
12 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
1 l Wasser oder Gemüsebrühe
Weizen
Nacktgerste
Nackthafer
Hirse
250 g Möhren
Blumenkohl (etwa 250g)
100 g frische Champignons
100 g enthülste frische oder tiefgefrorene grüne Erbsen
3 gestr. TL Kräutersalz
Jetzt hier kaufen!2 Msp. geriebene Muskatnuss
2 Eigelbe
Sahne (100 g)
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Am Vorabend das Wasser oder die Gemüsebrühe mit allen Körnern in einen großen Topf geben und einmal aufkochen. Zugedeckt etwa 12 Stunden (über Nacht) quellen lassen.

Am nächsten Tag die Körnermischung wieder zum Kochen bringen. Währenddessen das Gemüse putzen und waschen. Möhren in Würfel schneiden, Blumenkohl in Röschen zerteilen (größere noch halbieren) und Champignons halbieren.

Alles Gemüse mit dem Kräutersalz und dem Muskat zu den kochenden Körnern geben. Die Suppe in etwa 10-15 Minuten gar kochen. Topf vom Herd nehmen. Eigelbe mit der Sahne verquirlen, in die nicht mehr kochende Suppe einrühren.

Eventuell nochmals mit Kräutersalz abschmecken und reichlich feingehackte Petersilie untermischen.