Zwei-Nuss-Kuchen mit Schokocreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwei-Nuss-Kuchen mit SchokocremeDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Zwei-Nuss-Kuchen mit Schokocreme

Zwei-Nuss-Kuchen mit Schokocreme
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform; 20 cm Durchmesser
Butter für die Backform
Mehl für die Backform
4 Eier
1 Prise Salz
250 g Butter
200 g Zucker
1 TL Backpulver
400 g Mehl
150 ml Milch nach Bedarf
Haselnüsse hier kaufen.200 g gemahlene Haselnüsse
Kakaopulver gibt es hier.2 EL Kakaopulver
200 g Nussnugat
150 g Zartbitterschokolade
150 ml Schlagsahne
goldene Zuckerperle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Springform mit Butter einfetten und mit Mehl bestauben. Überschüssiges Mehl abklopfen.
2
Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Die Butter mit dem Zucker und Salz schaumig schlagen. Nach und nach die Eigelbe unterrühren und cremig schlagen. Das mit dem Backpulver vermengte Mehl abwechselnd mit der Milch unterrühren bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Die Haselnüsse unterrühren und den Eischnee unterziehen. Die Hälfte der Masse abnehmen und den Kakao unterziehen.
3
Den dunkleren Teig in die Form geben und glatt streichen, den helleren darauf geben und verstreichen. Im heißen Backofen ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe machen). Den Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen, dann stürzen und völlig erkalten lassen.
4
Für die Creme Nougat und Schokolade hacken. Die Sahne erhitzen, über die Schokolade und den Nougat gießen und cremig verrühren. Etwas abkühlen lassen, damit den Kuchen (wieder auf die Oberseite gedreht) rundherum bestreichen und nach Belieben mit Zuckerperlen bestreuen.