Zweierlei Backkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zweierlei BackkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Zweierlei Backkartoffeln

Zweierlei Backkartoffeln
40 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Kartoffeln
200 g Brokkoliröschen
Salz
2 reife Tomaten
1 rote Zwiebel
1 kleine Dose Mais
150 g Hüttenkäse
Pfeffer aus der Mühle
1 Ei
75 ml Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
Muskat
75 g geriebener Käse z. B. Gauda, Emmentaler
4 Petersilienzweige
2 EL Schmand
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in einem Dampfeinsatz 20-25 Minuten garen. Den Brokkoli waschen, klein schneiden und im kochenden Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 220°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Tomaten waschen, vierteln, von dem Stielansatz befreien und in kleine Würfel schneiden.

2

Die Zwiebel abziehen und ebenfalls fein würfeln. Den Mais gut abtropfen lassen und mit den Tomaten, der Zwiebel und dem Hüttenkäse vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffeln halbieren, die Hälfte aushöhlen, das Innere klein schneiden und mit dem Brokkoli, dem Ei und der Sahne mischen. Mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen, wieder in die Kartoffelhälften füllen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten gratinieren.

3

Die restliche Kartoffelhälften mit der Tomaten-Hüttenkäse-Masse bestreichen und mit einem Petersilienzweig und einem Klecks Schmand garnieren. Zusammen mit den gratinierten Kartoffelhälften auf Teller anrichten und servieren.