Zwetschenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZwetschenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41522

Zwetschenkuchen

Rezept: Zwetschenkuchen
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
1,2 kg Zwetschgen
Für den Rührteig
100 g weiche Butter
Jetzt hier kaufen!100 g Marzipanrohmasse
80 g Zucker
1 Prise Salz
2 TL abgeriebene Schale von 1 Zitronen (unbehandelt)
3 Eier (Größe M)
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g Dinkelmehl
2 gestr. TL Backpulver
100 ml Buttermilch
Für den Belag
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g abgezogene, gehobelte Mandeln
60 g Butter
60 g Zucker
2 EL Honig
Jetzt hier kaufen!1 Msp. gemahlener Zimt
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g unabgezogene Mandeln
Jetzt bei Amazon kaufen!3 TL Dinkelmehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1-1,2 kg Zwetschen waschen, abtrocknen, entsteinen. Für den Rührteig 100 g weiche Butter mit 100 g Marzipan- Rohrnasse mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in etwa 1/2 Minute geschmeidig rühren, nach und nach 80 g Zucker ,1 Prise Salz ,2 TL abgeriebene Schale von 1 Zitrone (unbehandelt) und die Buttermilch unterrühren, so lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist.

2

3 Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei etwa 1/2 Minute). 200 g Weizenmehl mit 2 gestr. TL Backpulver mischen, sieben, portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren.

3

Für den Belag 50 g abgezogene, gehobelte Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun rösten, mit den Händen leicht zerbröseln, eine gefettete Springform (Durchmesser etwa 28 cm) damit ausstreuen, den Teig in die Form füllen, glattstreichen, die Zwetschen sehr dicht dachziegelartig darauflegen.

4

60 g Butter mit 60 g Zucker ,2EL Honig ,1 Msp. gem. Zimt in einem Topf unter Rühren zum Kochen bringen. 150 g unabgezogene Mandeln in Scheiben schneiden, mit 3 TL Weizenmehl unter die Buttermasse rühren, noch einmal kurz aufkochen lassen, die heiße Mandelmasse auf den Zwetschen verteilen die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

5

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C (vorgeheizt)

Heißluft etwa 160 °C (nicht vorgeheizt)

Gas etwa Stufe 3 (vorgeheizt)

Backzeit 40-45 Minuten

Den gebackenen Kuchen in der Form erkalten lassen, mit einem scharfen Messer vom Springforrnrand lösen, auf eine Tortenplatte schieben.

Zusätzlicher Tipp

Beigabe: Leicht gesüßte, mit Sliwowitz gewürzte Schlagsahne, nach Belieben mit gesiebtem Kakao bestäubt.