Zwetschgen-Honig-Kompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwetschgen-Honig-KompottDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Zwetschgen-Honig-Kompott

Zwetschgen-Honig-Kompott
25 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 unbehandelte Orange
1 unbehandelte Zitrone
1 l Rotwein
3 EL Blütenhonig
1 Zimtstange
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
Hier kaufen!1 Prise gemahlener Ingwer
500 g Zwetschgen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Orange und Zitrone unter heißem Wasser waschen und abtrocknen. Etwa die Hälfte der Orangenschale mit einem Juliennereißer in dünnen Streifchen abziehen, beiseite stellen und abdecken.
2
Die Zitronenschale spiralförmig abschneiden. Orange und Zitrone auspressen. Den Saft mit Rotwein, Honig, Zimtstange, Nelken, Ingwer und der Zitronenschale aufkochen und zugedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen.
3
Die Zwetschgen waschen, abtrocknen, entsteinen und vierteln. Zimtstange, Nelken und Zitronenschale aus dem Sud nehmen, die Zwetschgen hineingeben und zugedeckt 10 Minuten bei milder Hitze garen.
4
Das Kompott abkühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit den Orangenschalen bestreuen. Dazu passen Vanilleeis oder Grießknödel.