Zwetschgenauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZwetschgenauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Zwetschgenauflauf

mit Nüssen und Rum

Zwetschgenauflauf
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Zwetschgen halbieren, entsteinen, mit Zitronensaft beträufelt ziehen lassen. Die Brötchen in Scheiben schneiden.

2

Die Butter im Topf zerlassen, dann die Milch zugeben, etwas anwärmen. Über die Brötchen gießen. Zucker, Eigelb, Nüsse oder Mandeln, Zimt und Rum an die eingeweichten Brötchen geben, alles gut verrühren.

3

Eiweiß steif schlagen, unterheben. Entweder das Obst unter diese Mischung geben oder aber zunächst die Zwetschgen in die ausgebutterte Auflaufform geben und dann die Teigmasse darüberfüllen.

4

Im vorgeheizten Backofen (200°C / 3) 45 Minuten auf dem Rost auf der untersten Schiene schön braun backen.