Zwetschgenknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZwetschgenknödelDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Zwetschgenknödel

Zwetschgenknödel
270
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
200 g Pellkartoffel , geschält und fein geraffelt
1 Eiweiß
40 g Grieß
4 TL Mehl
1 Prise Salz
6 mittelgroße Zwetschgen , entsteint und halbiert
Salzwasser
2 TL Butter
Jetzt hier kaufen!Zimt
flüssiger Süßstoff
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Kartoffeln, Eiweiß, Grieß, Mehl und Salz einen festen Teig kneten. Teig kurze Zeit ruhen lassen.

2

Den Teig in 12 Stücke teilen. Diese mit je einer halben Zwetschge füllen und mit feuchten Händen Knödel formen. 

3

Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Knödel hineinlegen und ca. 10 Minuten garziehen lassen. Knödel mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und auf vorgewärmte Teller geben. 

4

Butter in der Pfanne schmelzen, mit Zimt und Süßstoff mischen und über die angerichteten Knödel verteilen.