Zwetschgenkuchen mit Kokos Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwetschgenkuchen mit KokosDurchschnittliche Bewertung: 41539

Zwetschgenkuchen mit Kokos

Zwetschgenkuchen mit Kokos
40 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (39 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (40x30 cm)
Für den Teig
300 g Weizenmehl
3 TL Backpulver
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
150 g Quark
100 ml Milch
100 ml Öl
Jetzt hier kaufen!4 cl Kokoslikör
Mehl zum Ausrollen
Jetzt bestellen:250 g Kokosraspel
1 ½ kg Zwetschgen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2

Für den Teig das Mehl mit dem Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Die übrige Zutaten für den Teig hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät (Knethaken) erst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließend den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. Den Teig auf dem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen. Dabei einen Rand formen. Mit etwa 50 g Kokosraspel bestreuen. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und halbieren. Den Teig damit belegen und mit restlichen den Kokosraspeln bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Puderzucker bestäuben. Dann herausnehmen und auf dem Blech auskühlen lassen. In Stücke geschnitten servieren.