Zwetschgentäschchen mit Semmelbröseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwetschgentäschchen mit SemmelbröselnDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Zwetschgentäschchen mit Semmelbröseln

Rezept: Zwetschgentäschchen mit Semmelbröseln
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
600 g gekochte mehlige Kartoffeln
Jetzt zuschlagen!1 Msp. Vanillemark
60 g Mehl
60 g Grieß
1 Eigelb
40 g Butter
Salz
Für die Füllung
150 g Pflaumenmus (Powidel) aus dem Glas
60 g Butter
80 g Semmelbrösel
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln durch die Presse drücken, abkühlen lassen und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig 4 mm dick ausrollen und Kreise von 8 cm Durchmesser ausstechen. Jeweils 1 TL Pflaumenmus in die Mitte geben,

2

Kreise zusammenklappen und Ränder fest zusammendrücken. In reichlich Salzwasser 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Mit der Schaumkelle herausnehmen, gut abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne zerlassen, Semmelbrösel darin anrösten und die Tascherl darin wenden. Auf Tellern verteilen und mit Puderzucker bestauben.