Zwetschgentörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZwetschgentörtchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Zwetschgentörtchen

Rezept: Zwetschgentörtchen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Stück
3 Becher Vanillepudding (je 150g)
150 ml Milch 1,5% Fett
2 Eier
1 TL abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitronen
150 g Butterkekse
24 Zwetschgen (ca. 500g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pudding mit Milch, Eiern und Zitronenschale verrühren. Die Kekse zerbröckeln, damit mischen und alles 10 Minuten ziehen lassen. Den Backofen auf 200 °C O/U vorheizen.

2

Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Die Mulden eines Minikuchen-Blechs mit Streifen von Backpapier auslegen, damit man die fertigen Törtchen herausheben kann. Die Mulden mit der Keksmischung füllen und mit je 4 Zwetschgen belegen.

3

Im heißen Backofen (Mitte) etwa 45 Minuten backen. In den Formen etwas ruhen lassen und heiß oder lauwarm mit Schlagsahne oder Vanilleeis servieren.