Zwiebackauflauf mit Preiselbeerkompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebackauflauf mit PreiselbeerkompottDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Zwiebackauflauf mit Preiselbeerkompott

Zwiebackauflauf mit Preiselbeerkompott
50 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
8 Zwiebacke
2 EL Preiselbeerkompott
Für die Form
Butter
Außerdem
125 ml Rotwein
1 EL Zucker
ein Stückchen Zimtstange
Hier kaufen!1 Nelke
Für die Biskuitmasse
3 Eiweiß
50 g Zucker
2 Eigelbe
30 g Mehl
Zum Besieben
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Je zwei Zwiebackschnitten mit Preiselbeerkompott füllen. Auflaufform mit Butter ausstreichen und gefüllten Zwiebäcke in die Form legen. Rotwein mit Zucker, Zimtstange und Nelke einmal aufkochen. Gewürze herausnehmen und Rotwein über die Zwiebackschnitten gießen.

2

Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Zucker langsam einrieseln lassen, bis der Schnee schnittfest ist. Eigelbe etwas verrühren, unter den Schnee ziehen und zum Schluss das Mehl darunterheben.

3

Biskuitmasse über die Zwiebackschnitten streichen und die Oberfläche etwas aufrauhen. Auflauf auf die untere Schiene in den auf 220°C vorgeheizten Backofen schieben und 4 - 5 Minuten schön hellbraun backen. Mit Puderzucker besieben und sofort servieren.