Zwiebel-Bhajias Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebel-BhajiasDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Zwiebel-Bhajias

Zwiebel-Bhajias
122
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst Kichererbsenmehl, Kurkuma, Kreuzkummel, Garam Masala und Cayennepfeffer in einer großen Schüssel mischen. Eine Mulde formen und das Ei hineingeben. Zu einem klebrigen Teig verarbeiten. Die Zwiebel und etwas Salz zugeben, dann den Koriander unterrühren. Ist die Mischung noch zu flüssig, die Semmelbrösel einrühren.

2

Das Frittieröl bei mittlerer Hitze bis zum Rauchpunkt erhitzen.

3

Mit 2 Teelöffeln kleine Bällchen aus der Kichererbsenmasse formen und portionsweise - etwa 8- 10 Stück auf einmal - im heißen Öl zügig rundum braun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und bis zum Servieren im Backofen warm stellen.

4

Für den Dip die Gewürze in einer Pfanne anrösten, vom Herd nehmen, mit dem Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.