Zwiebel-Granatapfel-Kompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebel-Granatapfel-KompottDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Zwiebel-Granatapfel-Kompott

Zwiebel-Granatapfel-Kompott
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 rote Zwiebeln
100 g brauner Zucker
100 ml Rotweinessig
100 ml Rotwein
1 ordentlicher Schuss Grenadinesirup
3 EL Granatapfelkern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und mit dem Zucker und dem Essig in einer Kasserolle langsam zum Kochen bringen. 10 Minuten leise köcheln lassen, bis die Zwiebeln weich sind und die Zucker-Essig-Mischung leicht klebrig ist.

2

Den Rotwein angießen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen und zum Schluss noch den Grenadine und die Granatapfelkerne einrühren. Das Kompott nach dem Abkühlen in saubere Marmeladengläser füllen. Gut zudrehen und auf dem Deckel stehend abkühlen lassen