Zwiebel-Nuss-Aufstrich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebel-Nuss-AufstrichDurchschnittliche Bewertung: 5157

Zwiebel-Nuss-Aufstrich

Zwiebel-Nuss-Aufstrich
470
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 300 g
120 g Zwiebel
2 Knoblauchzehen
100 g Butter
Haselnüsse hier kaufen.80 g Haselnüsse
1 TL getrockneter Majoran
1 TL getrockneter Thymian
Lorbeerblatt
6 EL Hefeflocken
1 TL Delikata
2 TL Steinpilzbrühe
weißer Pfeffer frisch gemahlen
Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln und den Knoblauch sehr fein würfeln. Dann in 40 g Butter bei mittlerer Hitze goldgelb braten.

2

Inzwischen die Nüsse mit den Kräutern im Blitzhacker fein zerkleinern.

3

Die Nußmischung, die Hefeflocken und das Delikata zu den Zwiebeln geben und unter Rühren 1- 2 Minuten mitbraten. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Die Steinpilzbrühe, 6 Eßlöffel Wasser und die restlichen 60 g Butter unter die warme Masse rühren.

4

 

Den Aufstrich mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken, dann 1-2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Zum Servieren Zimmertemperatur annehmen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Der Zwiebel-Nuss-Aufstrich hält sich etwa 8 Tage im Kühlschrank.