Zwiebel-Oliven-Quiche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebel-Oliven-QuicheDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Zwiebel-Oliven-Quiche

Rezept: Zwiebel-Oliven-Quiche
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
40 g Parmesan
60 g Semmelbrösel
4 EL weiche Butter
1 kg Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
80 g schwarze Oliven
2 Eier (Größe M)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180°C stellen. Parmesan reiben und mit Semmelbröseln und weicher Butter vermengen. Teig in eine gefettete Springform (22 cm Durchmesser) drücken.

2

Zwiebeln (rot und weiß gemischt) schälen und klein schneiden. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln darin bei geringer Hitze und ständigem Rühren in etwa 15 Minuten weich garen. Leicht salzen und gut pfeffern. Schwarze Oliven halbieren und entsteinen.

3

Unter die Zwiebel 2 Eier rühren und mit Oliven auf dem Teig verteilen. Im Ofen (Mitte!) etwa 45 Minuten backen. Warm servieren!