Zwiebel-Rindfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebel-RindfleischDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Zwiebel-Rindfleisch

Zwiebel-Rindfleisch
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Zwiebeln
Sonnenblumenöl
700 g Rinderfilet in Streifen geschnitten
Jetzt bei Amazon kaufen!90 ml süße Sojasauce
Jetzt kaufen!2 Limetten
4 EL Salz
4 EL Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 2-3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelspalten darin goldbraun braten. Herausheben und beiseite stellen.
2
Noch etwas Öl in die Pfanne geben, erhitzen und die Rinderfiletstreifen etwa 2 Min. unter Rühren kräftig anbraten. Die Hitze etwas reduzieren und die Zwiebelspalten und die Sojasauce dazugeben. Schnell verrühren und die Sojasauce etwas eindicken lassen.
3
Limetten halbieren. Das Fleisch auf 4 Platten (große Teller) verteilen. Salz und Pfeffer mischen und auf jede Platte (neben das Fleisch) ein kleines Häufchen dieser Mischung geben. Jeweils 1 Limettenhälfte darauf auspressen und zu einer kleinen Paste mischen. Das Fleisch etwas in die Limettenwürze dippen und dann essen.