Zwiebel-Tarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebel-TarteDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Zwiebel-Tarte

mit Crottin de Chavignol-Käse

Rezept: Zwiebel-Tarte
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Mürbeteig oder 1 große Scheibe gekauften Blätterteig
4 spanische oder andere milde Zwiebeln (fein gehackt)
Clotted Cream oder Sahne mit 45 % Fettanteil
2 Eier (Größe M)
Salz
Pfeffer
2 TL Trüffelöl (nach Belieben)
150 g Crottin de Chavignol (in 8 Scheiben geschnitten)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mürbeteig nach Rezept vorbereiten und blindbacken. Butter in einer Pfanne auf kleiner Flamme schmelzen und die Zwiebeln darin etw30 Minuten sanft andünsten, bis sie weich, aber nicht gebräunt sind. Häufig umrühren.

2

Vom Herd nehmen und zum Abkühlen beiseitesteIlen. Zwiebeln, Eier und Clotted Cream bzw. Sahne in einer Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach Belieben Trüffelöl unterrühren.

3

Die Zwiebel-Ei-Sahne-Mischung auf den Mürbeteigboden geben, sodass die Form zu zwei Dritteln gefüllt ist. Für etwa 10-15 Min. backen bis die Füllung gestockt ist. Aus dem Ofen nehmen, auf den Boden eine Scheibe Crottin de Chavignol legen und weitere 5 Min. backen, bis der Käse warm ist.