Zwiebel-Thymian-Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebel-Thymian-PizzaDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Zwiebel-Thymian-Pizza

Zwiebel-Thymian-Pizza
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin goldgelb braten. Salzen und pfeffern. Abkühlen lassen. Kartoffeln schälen und in hauchdünne Scheiben hobeln. Waschen und trockentupfen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen.

2

Ofen mit Backblech oder Pizzastein auf 250°C vorheizen. Pizzafladen nacheinander mit Crème fraîche bestreichen und würzen. Kartoffelscheiben, Zwiebeln und Thymianblällchen darauf verteilen. Mithilfe des Backpapiers auf das Ofenblech oder den Pizzastein geben. Auf der untersten Schiene ca. 8-10 Minuten knusprig backen. Pizzen aus dem Ofen nehmen, mit jeweils 4-5 Sardellenfilets belegen, mit Olivenöl beträufeln und sofort servieren.