Zwiebelbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZwiebelbrotDurchschnittliche Bewertung: 41525

Zwiebelbrot

mit Kräutern

Zwiebelbrot
20 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
Hier kaufen!300 g feingemahlenes Weizen-Vollkornmehl
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g feingemahlenes Dinkelmehl (Vollkorn)
200 g Hafervollkornmehl
350 g Zwiebel
1 TL Honig
1 Würfel Hefe
Sonnenblumenkerne online kaufen!1 EL Sonnenblumenkerne
2 EL Sojaöl
Schnittlauch
Schwarzer Pfeffer
twas Salz
Anis hier kaufen.1 Msp. Anis
Etwas Thymian
1 EL gemahlener Kümmel
350 ml Wasser
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 feuerfeste Schale, 1 Küchentuch

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in einer Schüssel mischen. Im leicht angewärmten Wasser Hefe, Salz und Honig gut auflösen und zum Mehl geben. Die Gewürze zugeben. Gut verrühren, bis ein homogener Teig entstanden ist. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch bedeckt etwa 20 bis 30 Minuten gehen lassen. Alles erneut gründlich durchkneten, anschließend erneut 20 bis 30 Minuten gehen lassen.

2

Das Brot in eine Form füllen oder auf dem Backblech oder Rost im vorgeheizten Backofen bei mindestens 225 °C etwa 50 Minuten backen. Nach einem Drittel der Backzeit können Sie die Temperatur auf 175 °C reduzieren. Sie können ein mit Wasser gefülltes feuerfestes Schälchen zum Brot hinzustellen, was die Luft im Ofen befeuchtet und dem Brot eine schöne Kruste verleiht.

3

Ein sicheres Zeichen dafür, dass Ihr Brot fertiggebacken ist, ist ein hohlklingendes Geräusch, nachdem Sie mit dem Knöchel auf die Unterseite des Brotes (vorsicht, sehr heiß) geklopft haben.