Zwiebelfladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZwiebelfladenDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Zwiebelfladen

Zwiebelfladen
670
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Gemüsezwiebeln 500g
1 ½ EL Butterschmalz
3 Eier
125 ml Milch
100 g geriebener Käse z.B Emmentaler
1 altbackenes Vollkornbrötchen
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 TL getrockneter Majoran
1 Fleischtomate
½ Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln abziehen und grob würfeln.

2

Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin in etwa sieben Minuten glasig braten.

3

Inzwischen die Eier mit Milch, geriebenem Käse und dem geriebenen Brötchen verschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

4

Den Teig über die Zwiebeln in die Pfanne gießen. In der zugedeckten Pfanne bei kleiner Hitze etwa zehn Minuten stocken lassen.

5

Die Tomate in Würfel und den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Beides auf dem fertigen Fladen anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Abwandlung: Statt Tomate ganz feingeschnittenen Kasseler-Aufschnitt auf den Fladen streuen.