Zwiebelgemüse in Apfelweinsud Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebelgemüse in ApfelweinsudDurchschnittliche Bewertung: 41524

Zwiebelgemüse in Apfelweinsud

Rezept: Zwiebelgemüse in Apfelweinsud
1681
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g frische Lauchzwiebel
200 g magerer Räucherspeck
Salz
Pfeffer
1 Tasse Apfelwein
gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frische Lauchzwiebeln (frühe, weiße Zwiebeln mit grünem Lauch) putzen. Das Grün um die Hälfte kürzen, waschen. Zwiebeln halbieren. Mageren Räucherspeck würfeln, bei milder Hitze ausbraten.

2

Grieben herausnehmen, Zwiebeln mit Speckfett unter Wenden zart anbräunen, salzen, pfeffern. Soviel Apfelwein zugießen, dass die Zwiebeln zur Hälfte in der Flüssigkeit liegen. Aufkochen. Bei milder Hitze dünsten, bis die Zwiebeln eben, weich sind.

3

Herausheben, Flüssigkeit kräftig einkochen. Zwiebeln wieder zugeben. Mit den Grieben und gehackter Petersilie bestreut zu Schweinebraten servieren.

Schlagwörter