Zwiebelhähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZwiebelhähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Zwiebelhähnchen

"Dopiaza"

Zwiebelhähnchen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 EL Pflanzenöl
2 kleine rote Zwiebeln in Ringe geschnitten, zum Garnieren
Kardamomkapseln online bestellen1 TL Kardamomkapseln zerstoßen
Jetzt hier kaufen!1 TL Gewürznelken
3 große, getrocknete rote Chilischoten
2 Lorbeerblätter
Hier kaufen!2 EL frisch geriebener Ingwer
Jetzt online kaufenKurkuma
1 kg Hähnchenunterkeule an der fleischigsten Stelle mehrmals eingeschnitten
14 Perlzwiebeln
375 ml Gemüsefond
125 ml Naturjoghurt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einer großen Kasserolle erhitzen und die Zwiebeln darin 10 Minuten bei niedriger Temperatur anbraten, bis sie karamellisieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2

Die Gewürze ins Öl geben und 5 Minuten Farbe annehmen lassen. Die Hähnchenunterschenkel und die Perlzwiebeln hinzufügen. Mit dem Gefiügelfond ablöschen, zum Kochen bringen, dann die Temperatur senken und 30 Minuten leise köcheln lassen. Den Joghurt unterrühren und weitere 15 Minuten bei niedriger Temperatur garen, bis das Fleisch zart ist.

3

Vor dem Servieren mit den karamellisierten roten Zwiebeln garnieren. Falls gewünscht, die Chilischoten vor dem Verzehr entfernen.