Zwiebelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZwiebelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Zwiebelkuchen

Rezept: Zwiebelkuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
40 g Butter oder Ghee
550 g Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1 EL Petersilie
2 TL Dill
1 TL Muskat
1 Prise Kurkumapulver
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
400 g saure Sahne
100 g geriebenen Käse
3 EL Weizenmehl (Vollweizenmehl 1050)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Teig wird vorgebacken. Es eignet sich ein Boden wie z.B. "Italienischer Pieboden", "Kartoffelboden" oder "Mürbeteigboden". Den Teig in eine 22- oder 24-cm-Pieform drücken und vorbacken.

2

Butter in einem großen Topf auf mittlerer Flamme erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden bzw. zerdrücken. Zwiebeln und Knoblauchzehen dazugeben und 3 Minuten lang sautieren.

3

Petersilie, Dill, Muskat, Kurkuma und Pfeffer darunter rühren und alles unter ständigem Rühren 1 Minute lang erhitzen.

4

Sahne, Käse und Mehl in einer Schüssel mischen.

5

Zwiebeln in die Sahnemischung rühren und alles auf den vorgebackenen Pieboden füllen. 45 Minuten lang bei 190°C backen.