0
Drucken
0

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen
20 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Blech
Pizzaboden
2 kg Zwiebel
250 g Butter oder Pflanzenöl
8 Eier
1 Becher saure Sahne
Kräutersalz
Pfeffer
Kümmel nach Geschmack
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Teig ausrollen und auf ein gefettetes Backblech geben, einen Rand drucken. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und grob hacken, in der Butter oder im Öl golden dünsten und dann abkühlen lassen. Nach und nach Eier und Sahne unterrühren und mit den restlichen Zutaten abschmecken. Die Zwiebelmasse auf dem Teig verteilen. Im Ofen bei 200-225 Grad 40-50 Minuten backen. Der Zwiebelkuchen soll goldgelb bis zartbräunlich aussehen. Er wird heiß gegessen zu jungem Wein.

Top-Deals des Tages
Aicok Heißluftfritteuse, Fritteuse ohne Öl für fettarmes Grillen, Backen oder Garren, 1400 W, 3,5 Liter, Schwarz
VON AMAZON
66,99 €
Läuft ab in:
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages