Zwiebelkuchen-Quiche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebelkuchen-QuicheDurchschnittliche Bewertung: 41522

Zwiebelkuchen-Quiche

Rezept: Zwiebelkuchen-Quiche
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
Öl
1 große, feingehackte Zwiebel
125 g feingeschnittenen Speck
3 TL körniger Senf
Pfeffer
2 Eier
125 ml Milch
Teigschalen
Teigschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 Teelöffel Öl in einem großen Topf erhitzen. Darin 1 große, feingehackte Zwiebel mit aufgelegtem Deckel bei mittlerer Hitze 30 Minuten goldgelb dünsten (die Zwiebel muß langsam gegart werden, damit sich ihre Süße entfaltet, daher diesen Schritt nicht übereilen). Zum Abkühlen in eine Schüssel füllen.

2

125 g feingeschnittenen Speck in dem Topf kroß braten. Mit der Zwiebel mischen, 3 Teelöffel körnigen Senf zugeben und mit Pfefler würzen. Auf die Teigschalen verteilen.

3

2 Eier und 125 ml Milch verquirlen und in die Förmchen gießen. 15-20 Minuten backen, bis die Quiches aufgegangen und goldgelb sind.