Zwiebelomelett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZwiebelomelettDurchschnittliche Bewertung: 41522

Zwiebelomelett

mit Gemüsestäbchen

Rezept: Zwiebelomelett
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Omelett
2 Eier (Größe M)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 mittelgroße Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl extra vergine zum Ausbacken
Füllung
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl extra vergine
1 Portion Saisongemüse z.B. Karotten, Knollensellerie, Kohlrabi, Peperoni, Zucchini usw.
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Gemüse putzen und wenn nötig schälen. In Stäbchen doppelt so dick wie Zündhölzer schneiden und in wenig Olivenöl knackig dünsten. Anschließend würzen.

2

Nun die Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden, zu den Eiern geben.

3

Eine beschichtete Bratpfanne mit Olivenöl einpinseln und die Bratpfanne aufheizen. Eiermasse zugeben, bei mittlerer Hitze 20 Sekunden backen, bis der Rand bruzelt, nicht rühren. Sobald das Omelett auf der Unterseite gestockt ist, dieses anheben, damit das noch flüssige Ei auf den Pfannenboden fliessen kann und fertig backen. Mit dem Gemüse füllen.