Zwiebelquark-Brot mit Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebelquark-Brot mit LachsDurchschnittliche Bewertung: 31510

Zwiebelquark-Brot mit Lachs

Rezept: Zwiebelquark-Brot mit Lachs
395
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
Frühlingszwiebeln
100 g Magerquark
1 EL fein geschnittener Dill
Pfeffer, Jodsalz
30 g geräucherter Lachs
1 TL Kapern
80 g Roggenbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebel von welken Stellen befreien, den Wurzelansatz kurz abschneiden. Die Zwiebel unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in feine Ringe schneiden. Die Hälfte der Zwiebelringe und den Dill unter den Quark rühren, mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken.

2

Quark auf das Brot streichen. Lachs in breite Streifen geschnitten auf dem Quark verteilen. Die restlichen Zwiebelringe und Kapern darüber verteilen.