Zwiebelsalat mit Käse und Radicchio auf Tessiner Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebelsalat mit Käse und Radicchio auf Tessiner ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Zwiebelsalat mit Käse und Radicchio auf Tessiner Art

Rezept: Zwiebelsalat mit Käse und Radicchio auf Tessiner Art
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Zwiebeln
2 EL Butter
4 EL Apfelessig
1 EL Apfelsaft
1 EL Senf
3 EL Traubenkernöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Kopf Radicchio
100 g Appenzeller
12 Walnusskerne
2 EL Obstbrand
Kerbel zur Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden und in nicht zu heißer Butter andünsten. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten schmoren lassen, ohne dass sie Farbe annehmen, dabei ab und zu umrühren.

2

Für die Marinade den Apfelessig, Apfelsaft, Senf und Traubenkernöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die und warmen Zwiebeln untermengen und darin auskühlen lassen.

3

Währenddessen den Radicchio vierteln, vom Strunk befreien und in Streifen schneiden. Waschen und gut abtropfen lassen. Den Appenzeller in Scheiben schneiden und die Nüsse grob hacken.

4

Nüsse, Käse und Radicchio zur Zwiebelmarinade geben, mit Obstbrand verfeinern, abschmecken und mit Kerbel garniert servieren.