Zwiebelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZwiebelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 41511

Zwiebelsuppe

Soupe gratinée a l´oignon

Zwiebelsuppe
1 Std. 10 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 5 Portionen
50 g Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
3 große Zwiebeln ca. 1,3 kg, in dünne Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen zerdrückt
1 EL Mehl
1 l Brühe Rinder-, Hühner- oder Gemüsebrühe
600 ml trockener Weißwein
1 frisches Lorbeerblatt
2 Zweige Thymian
1 Baguette in Scheiben geschnitten
180 g Gruyère-Käse fein gerieben
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter und Öl in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze zerlassen. Dann die Zwiebelringe hinzufügen und bei geringer Hitze in 15-20 Minuten weich dünsten.

 

2

Den Knoblauch und das Mehl hinzufügen und unter Rühren 1 Minute lang anschwitzen. Die Brühe, den Wein, das Lorbeerblatt und den Thymian dazugeben. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und zum Kochen bringen. Nun 1 Minute lang kochen lassen, dann die Hitze reduzieren und 20 Minuten lang leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn man die Suppe danach noch stehen lässt - mindestens 30 Minuten-, verbessert das den Geschmack.

3

Vor dem Servieren den Grill vorheizen. Die Baguettescheiben auf ein Backblech legen und unter dem Grill leicht anrösten, den Grill nicht ausschalten. Zum Servieren die Suppe in feuerfeste Suppenschalen schöpfen und mit ein paar Baguettescheiben belegen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und unter dem noch heißen Grill überbacken, bis der Käse gebräunt ist und die Suppe brodelt. Sofort servieren.