Zwiebelsuppe mit Weißbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebelsuppe mit WeißbrotDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Zwiebelsuppe mit Weißbrot

Zwiebelsuppe mit Weißbrot
1 Std. 15 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 l klare Brühe (Kartoffelschalenbrühe)
4 große, spanische Gemüsezwiebeln
150 g Butter
2 Tassen Wasser
1 Stückchen Lorbeerblatt
getrockneter Thymian
1-2 TL Zitronensaft
1-2 EL Cognac
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Scheiben von französischem Brot
geriebener Gruyère-Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Kartoffelschalenbrühe nach Rezept zubereiten, wenn keine vorrätig ist. Die Zwiebeln schälen, vierteln, in Scheiben schneiden und in der Butter weich und goldgelb dünsten. Mit Brühe und Wasser ablöschen. Kräuter, Zitronensaft und Weinbrand zusetzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe langsam 1/2 bis 1 Stunde leicht wallen lassen, dabei kocht die Flüssigkeit etwas ein. Kurz vor dem Auftragen in 1 große oder 6 kleine feuerfeste Terrinen füllen . Pro Person 1 Weißbrotscheibe daraufgeben, großzügig mit geriebenem Gruyere bestreuen und im heißen Ofen 15 Minuten überbacken. Sofort servieren.