Zwiebelsuppe nach spanischer Art in ausgehöhlter Zwiebel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebelsuppe nach spanischer Art in ausgehöhlter ZwiebelDurchschnittliche Bewertung: 41522

Zwiebelsuppe nach spanischer Art in ausgehöhlter Zwiebel

Zwiebelsuppe nach spanischer Art in ausgehöhlter Zwiebel
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große Gemüsezwiebeln á ca. 250 g
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprikaschote
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL frisch gehackter Thymian
1 EL Tomatenmark
2 TL edelsüßes Paprikapulver
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
Pfeffer aus der Mühle
700 ml Gemüsebrühe
4 gehackte schwarze Oliven
40 g Ziegenfrischkäse
3 EL Semmelbrösel
2 EL frisch gehackter Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Zwiebeln schälen und auf einer feuerfesten Platte im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. 

2

Von den Zwiebeln einen Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch bis auf einen stabilen Rand aushöhlen. Das Zwiebelfleisch fein hacken und den geschälten Knoblauch dazupressen. 

3

Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zu der Zwiebelmasse geben und mit Salz abschmecken. Das Zwiebelfleisch in Olivenöl hellbraun anschwitzen, den Thymian, das Tomatenmark, das Paprikapulver, den Cayennepfeffer und Pfeffer dazugeben und einige Minuten mitschwitzen lassen. Die Gemüsebrühe angießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Oliven einrühren. 

4

Die ausgehöhlten Zwiebeln im Backofen erwärmen, dann mit der heißen Suppe auffüllen und mit zerbröseltem Ziegenkäse, Semmelbrösel und Petersilie bestreut servieren.