Zwiebeltörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ZwiebeltörtchenDurchschnittliche Bewertung: 3.61519

Zwiebeltörtchen

Rezept: Zwiebeltörtchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Stück
150 g Mehl
1 Ei
1 Eckchen Schmelzkäse 20%
100 g Butter
750 g Zwiebel
200 g Sahne
3 Eigelbe
1 Ei
100 g durchgewachsener Speck
1 Glas Weißwein
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst Mehl auf ein Backbrett sieben und das Ei in die Mitte geben. Darüber Käse- und Fettflöckchen streuen und alles gründlich zu einem glatten Teig kneten.

2

Danach das Ganze dünn ausrollen und die ungefetteten Tortelettförmchen mit dem Teig auslegen. Diese anschließend 35 bis 40 Min. im vorgeheizten Backofen backen, bis die Torteletts goldbraun sind.

3

In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Diese dann im Fett glasig braten, mit dem Wein ablöschen und zugedeckt 20 Min. dünsten.

4

Als nächstes den Speck in Würfelchen schneiden und anbraten, zu den Zwiebeln geben und mit Pfeffer und Salz würzen. Alles auf die fertigen Torteletts verteilen. Weiterhin die Sahne, das Eigelb und das ganze Ei miteinander verquirlt über die Zwiebeln gießen und überbacken.

Zusätzlicher Tipp

Als Getränk wird Bier dazu gereicht.