Himbeer-Orangentiramisu | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Himbeer-OrangentiramisuDurchschnittliche Bewertung: 3.5152

Himbeer-Orangentiramisu

Variation vom Klassiker: Himbeer-Orangentiramisu Variation vom Klassiker: Himbeer-Orangentiramisu

Sie lieben Tiramisu? In diesem Rezept wird eine Variante mit Himbeeren und Orangen zubereitet.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Whiskeytumbler oder Weckgläser
  • 6 Blatt Gelatine
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Vanilleschote
  • 750 g Alpro Cuisine
  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Grand Marnier (alternativ Orangensaft)
  • 100 ml starker Café
  • ca. 12 St. Löffelbiskuit
  • 200 g frische oder gefrorene Himbeeren
  • Kakaopulver

Optional: Amarettini

Zubereitung: Himbeer-Orangentiramisu

1. Gelatine nach Packungsangabe auflösen. Orange waschen und  trocken tupfen. Schale fein abreiben. Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen. Alpro Cuisine, Puderzucker, abgeriebene Orangenschale und Vanillemark mit einem Handmixer auf Eis solange schlagen bis sie fast fest wird. 5 EL von der Masse abnehmen und mit der aufgelösten Gelatine verrühren. Diese unter Rühren zur restlichen Masse geben und kurz unterheben.

2. Den Grand Marnier (alternativ Orangensaft) mit dem Café vermischen.

3. Die erste Lage Biskuit in die Gläser legen und mit dem Café beträufeln. Cuisine-Crème in einen Spritzbeutel füllen und auf den Biskuit geben. Eine Schicht Himbeeren darüber geben.

4. Vorgang wiederholen bis Löffelbiskuits, Crème und Himbeeren aufgebraucht sind. Das Glas sollte jetzt fast voll sein.

5. Zum Schluss alles dick mit Kakao und evtl. mit zerbrochenen Amarettini bestreuen.

Nährwertangaben pro Portion:  
Energie 568 kcal / 2.379 kJ
Kohlenhydrate 52 g
Eiweiß 7,6 g
Fett 34,5 g
Ähnliche Artikel
Hier kommt die edle Variante der Bulette: Mit frischem Lammfleisch wird in diesem Rezept die Frikadelle zubereitet.
Dieses Rezept ist eine wahre Vitaminbombe und wird Sie richtig fit machen.
Lust auf Suppe? Diese köstliche Suppe wir mit feinen Maronen zubereitet.
Schreiben Sie einen Kommentar