Lammfrikadellen mit Orangen-Couscous | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Lammfrikadellen mit Orangen-CouscousDurchschnittliche Bewertung: 2.5152

Lammfrikadellen mit Orangen-Couscous

Orientalisch: Lammfrikadellen mit Orangen-Couscous Orientalisch: Lammfrikadellen mit Orangen-Couscous

Hier kommt die edle Variante der Bulette: Mit frischem Lammfleisch wird in diesem Rezept die Frikadelle zubereitet.

Zutaten für 4 Personen:
Orangen-Couscous:

  • 200 ml Orangensaft
  • Je 1 gehäufte Messerspitze Kreuzkümmel, Curcuma, Cayennepfeffer
  • 1 Sternanis
  • 1 Zimtstange
  • 1/2 TL Salz
  • 50 g Alpro-Halbfettmargarine
  • 200 g Couscous (Hirsegrieß)
  • 1 rote Paprika
  • 1 Tomate, entkernt
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 40 ml Zitronensaft

Frikadellen:

  • 1 altbackenes Brötchen
  • 200 ml Alpro Sojadrink Original
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Currypulver
  • 600 g Lammhack
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 50 g Rosinen
  • 80 g Pinienkerne
  • Salz
  • Minze-Joghurt-Alternative :
  • 3 Stiele frische Minzeblätter
  • 250 g Alpro-Joghurtalternative Natur
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung: Lammfrikadellen mit Orangen-Couscous

1. Orangensaft mit Kreuzkümmel, Curcuma, Cayennepfefer, Sternanis, Zimstange, Salz und Alpro-Halbfettmargarine in einen Topf geben und aufkochen. Couscous in eine Schüssel geben. Den Orangen-Gewürzsud darüber geben und kurz verrühren. Einen Deckel auflegen und gut verschließen. Den Couscous ca. 30 Minuten ziehen lassen.

2. Paprika putzen, waschen, entkernen und würfeln. Tomate waschen und würfeln. Petersilie waschen und trockenschwenken. Die Blättchen von den Stielen zupfen und feinschneiden.

3. Brötchen in Alpro Sojadrink Original einweichen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und Knoblauch glasig anschwitzen, 2 EL Curry hinzufügen. Beiseite stellen und  abkühlen lassen. Lammhack in eine Schüssel geben. Zwiebeln, ausgedrücktes Brötchen, verquirlte Eier, 2 EL Curry, Rosinen, Pinienkerne und Salz zufügen. Mit den Knethaken des Handrührers gut vermengen.

4. Den Backofen auf 190 °C (Umluft 170 °C) vorheizen. Aus der Masse 12 Frikadellen formen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin rundherum anbraten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 8-10 Minuten garen.

5. Den Couscous mit einer Gabel sehr gut auflockern. Mit Zitronensaft abschmecken. Paprika, Tomate und die Petersilie zugeben und untermischen.

6. Für die Minze-Joghurt-Alternative die Minze waschen und trockenschwenken. Die Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Alpro-Joghurtalternative  in eine Schüssel geben. Minze, Salz, Pfeffer und Zucker zufügen und verrühren.

7. Orangen-Couscous, Lammfrikadellen und Minze-Joghurtalternative auf Tellern anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Nährwertangaben pro Portion  
Kilokalorien 980
Eiweiß 45,7 g
Fett 59,2 g
Kohlenhydrate 63,9 g
Ähnliche Artikel
Sie lieben Tiramisu? In diesem Rezept wird eine Variante mit Himbeeren und Orangen zubereitet.
Dieses Rezept ist eine wahre Vitaminbombe und wird Sie richtig fit machen.
Lust auf Suppe? Diese köstliche Suppe wir mit feinen Maronen zubereitet.
Schreiben Sie einen Kommentar