Cremige Dessertsauce mit Gudbrandsdalen | EAT SMARTER
1
0
Drucken
0
Cremige Dessertsauce mit GudbrandsdalenDurchschnittliche Bewertung: 2151

Cremige Dessertsauce mit Gudbrandsdalen

Cremige Dessertsauce mit Gudbrandsdalen Cremige Dessertsauce mit Gudbrandsdalen

Ein köstlicher Dip für Früchte und Beeren. Die Sauce lässt sich auch erwärmen und macht zum Beispiel ein simples Vanilleeis zu einer kulinarischen Sensation.

Zutaten

150 g Gudbrandsdalen, geraspelt
200 ml Crème double, ersatzweise Mascarpone
Eine abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange
2 EL Orangensaft
Ein wenig Zitronenmelisse, feingehackt

Zubereitung

1. Die Crème double erhitzen und den Gudbrandsdalen darin schmelzen lassen. 2. Orangenschale, Orangensaft und Zitronenmelisse nach Geschmack hinzufügen. 3. Erkalten lassen und mit einigen Blättchen Zitronenmelisse dekorieren.

Zurück zum Käse-Special
Ähnliche Artikel
Herbstliche Suppe mit Gudbrandsdalen
Gudbrandsdalen: Mit dem norwegischen Käse lassen sich leckere Gerichte zaubern! Zum Beispiel: eine herbstliche Suppe.
Gudbrandsdalen: Mit dem norwegischen Käse lassen sich leckere Gerichte zaubern! Zum Beispiel: Hütten-Eintopf mit Wild.
Gudbrandsdalen: Mit dem norwegischen Käse lassen sich leckere Gerichte zaubern! Zum Beispiel: eine Sauce zu Fleisch und Wild.
Schreiben Sie einen Kommentar