cooking-cup

Cooking Cup: Bewerben Sie sich bei Deutschlands größtem Hobby-Kochwettbewerb!

​​Es ist wieder soweit: EAT SMARTER sucht gemeinsam mit SIEMENS Deutschlands beste Hobbyköche! 

Der Cooking Cup – Deutschlands beliebtester Hobbykochwettbewerb – steht dieses Mal unter dem Motto "Andalusische Küche". 

Auf die Teilnehmer warten tolle Preise und eine traumhafte Reise zum Finale nach Andalusien.

Cooking Cup: so funktioniert's

Beim Cooking Cup kocht man immer in Zweierteams. Der erste Schritt ist die Bewerbung für eine der zwölf Regionalausscheidungen. Die besten Kochteams treten dann im Halbfinale in München gegeneinander an. Und zum großen Finale geht es im Juni 2015 nach Andalusien! 

Andalusiens Küche – einfach einzigartig!

​​Weite weiße Strände, traumhafte Golfplätze, die pulsierende Hauptstadt Sevilla – aber vor allem eine vielfältige regionale Küche zeichnen Andalusien aus. Nicht nur die klassische Gazpacho, eine kalte Gemüsesuppe, ist inzwischen bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Auch der luftgetrocknete Jamón Ibérico sowie unzählige Spezialitäten mit Fisch und Meeresfrüchten stehen für die Küche Andalusiens.

 

Seien auch Sie dabei!

Alle ambitionierten Hobbyköche können sich ab dem 22. August 2014 in Zweierteams für die Regionalausscheidungen in den SIEMENS-Küchenstudios bewerben.

Schicken Sie dafür einfach Ihr bestes andalusisches Rezept ein. Ganz gleich ob traditionelles Gericht, neu interpretierte Klassiker oder eine unerwartete, moderne Zutatenkombinationen – Ihrer Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Das große Finale in Andalusien

​​Das große Cooking Cup-Finale findet im Juni 2015 im Premiumclub "ALDIANA Alcaidesa" an der Costa del Sol statt. Hier treten die fünf besten Teams ein letztes Mal im Kochduell gegeneinander an – und zeigen im Strandrestaurant des Clubs in den SIEMENS Outdoor-Küchen, was sie können.

Bewerben Sie sich ab dem 22. August 2014 direkt auf  www.cooking-cup.de!

​​​