Fructose
Fructosemalabsorption
Bei 2 von 3 Kindern und jedem zweiten Erwachsenen kann der Darm Fructose nicht korrekt verdauen. Ein Teil der Betroffenen leidet unter Blähungen und Bauchschmerzen.
Wer unter einer Fructoseintoleranz leidet, muss zunächst ganz auf Fructose verzichten. Nach dieser Karenzphase erweitert sich das Angebot an Lebensmitteln.
Fructoseintoleranz
Bei Fructoseintoleranz kann der Dünndarm Fructose nicht ausreichend verdauen. Betroffene sollten Fructose in Softdrinks & Co. meiden.
Fructosefreie Lebensmittel
Dass Fructoseintolerante fructosefreie Lebensmittel vertragen, ist klar. Sie können jedoch auch bei vielen Obst- und Gemüsesorten mit wenig Fruchtzucker zugreifen.
Fructose galt lange als ideal für Diabetiker. Heute macht man den Einfachzucker für Übergewicht, Herzinfarkte und Nierenerkrankungen verantwortlich.
Das finden Sie auf dieser Seite

Alles Wichtige zu Fructoseintoleranz

Fructoseintoleranz ist mittlerweile in Deutschland weit verbreitet. Immer mehr Menschen leiden unter Fructoseintoleranz und müssen auf Obst, Gemüse und andere Lebensmittel weitestgehend verzichten. Auf dieser Seite erfahren Sie alles Wichtige zu Fructoseintoleranz. Zum Beispiel sagen wir Ihnen, welche Produkte und Lebensmittel Sie bei Fructoseintoleranz meiden sollten, was genau hinter Fruchtoseintoleranz steckt und wie sich diese Krankheit bei den meisten Menschen äußert.