Grundumsatz

Kalorienbedarf
Wie viele Kalorien brauche ich?
Dicker Bauch in Badehose
04.05.2016
Stoffwechsel noch Jahre nach der Diät stark verlangsamt
Warum Muskeln zum Abnehmen so wichtig sind
Grundumsatz erhöhen 300x225
Prof. Froböse erklärt, wie Wassertrinken den Grundumsatz erhöht.
Sportarten aktivieren den Stoffwechsel
Inaktive oder übergewichtige Menschen haben häufig einen viel zu langsamen und damit sparsamen Grundumsatz. Letzteren kann man mithilfe von Sport und Bewegung deutlich erhöhen. Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln verrät, in welcher Art und Weise sich bestimmte Aktivitäten und Sportarten auswirken.
Passend zum Anti-Diät-Tag, der wie jedes Jahr am 6. Mai zelebriert wird, heißt es in diesem Beitrag: Schluss mit lästigen Diäten! Denn die machen tatsächlich dick!
Die Energie aus der Nahrung – nutzbar für körperliche Leistung durch Verbrennung.
Maßband um einen Apfel gewickelt
EAT SMARTER klärt auf, wie viele Kalorien Sie brauchen.
Kalorien, Leistungsumsatz, Jojo-Effekt? Wir alle haben schon einmal von den Begriffen gehört und wissen, dass sie zum Thema Abnehmen gehören. Doch wie genau hängen sie zusammen? EAT SMARTER klärt acht wichtige Fragen.
Ja. Wer gern joggt, hat es leichter beim Abnehmen als andere, und regelmäßiges Laufen hilft später auch dabei, das erreichte Gewicht zu halten. Der Kalorienverbrauch ist dabei sehr hoch, im Vergleich zum Radfahren, Inlineskaten und Nordic-Walken verbraucht man im Schnitt etwa 20 Prozent mehr Kalorien.
Raucherentwöhnung, Gewichtszunahme – das muss also nicht sein. Oft reguliert der Körper das Gewicht von alleine.