Warum ist Spargel oft so teuer? | EAT SMARTER
7
0
Drucken
0
Warum ist Spargel oft so teuer?Durchschnittliche Bewertung: 4.6157

Warum ist Spargel oft so teuer?

Spargel teuer

Spargel ist ein relativ teures Gemüse. Doch das hat einen guten Grund!

Weil die Ernte so aufwändig ist. Bis heute kann keine Maschine die Handarbeit der Spargelstecher ersetzen. Die Erntearbeiter suchen vor Sonnenaufgang die Erdwälle auf den Feldern nach Rissen ab. Diese zeigen an, dass eine Stange kurz vor dem Durchbrechen ist. Von Hand wird die Spargelstange freigelegt, gestochen, die Öffnung wieder zugeschüttet und sorgsam geglättet. Nur so kann der nächste Trieb erkannt werden, bevor er durchbricht und sich im Licht verfärben könnte. Neben den Erntekosten treiben die anspruchsvollen Spargelpflanzen den Preis in die Höhe. Sie brauchen feinen, sandigen Boden mit Humus in der Tiefe. Geerntet wird erstmals im dritten Jahr nach dem Setzen.

Ähnliche Artikel
Spargel roh
Oft wird Spargel gekocht bevor man ihn isst. Doch kann man das Stangengemüse auch roh essen?
Bleichspargel
Es gibt weißen und grünen Spargel. Doch welche Sorte ist die bessere?
Spargel Wein
Zu Spargel passt ein Glas Wein. Doch welche Sorte passt zu welchem Spargel? EAT SMARTER verrät es Ihnen!
Schreiben Sie einen Kommentar