Wein und Genuss: Ernährung, Rezepte und mehr | EAT SMARTER

Wein und Genuss

Rioja Wein
21.04.2017
Lesen Sie hier die smarten Wein-Tipps
Aussichtspunkt an der Nahe
Hier geht es zu den schönsten Aussichtspunkten.
Weingut in der Oberwesel
So schön ist Urlaub auf dem Weingut
Weinanbau an der Mosel
Hier erfahren Sie alles über die Weinkultur an der Mosel
Rioja Weinbar
DOCa Rioja stellt die besten Weine in Hamburg vor
Ob als Aperitif oder nach dem Essen: Der bei den Briten besonders beliebte Portwein hat seit Jahrhunderten einen guten Ruf. Lesen Sie hier, was ihn so auszeichnet.
Wein gilt bei vielen immer noch als Angelegenheit für Experten - nach dem Motto: ohne Fachwissen kein Genuss. "Völliger Quatsch", sagt Hendrik Thoma, einer der weltweit besten Weinexperten. In EAT SMARTER beantwortet er sieben Fragen für alle, die einfach nur ein gutes Glas Wein trinken wollen.
Was bedeutet Genuss heute, wo liegen aktuelle Trends und was sollten genussorientierte Verbraucher im Auge behalten - gerade beim Thema "Wein"? EAT SMARTER befragte dazu Philipp und Robin Struve - zwei Brüder, die in Hamburg zusammen mit ihrem Vater insgesamt 13 EDEKA-Lebensmittelmärkte erfolgreich führen, und die sich mit viel Herzblut und Persönlichkeit an den aktuellen Verbrauchertrends orientieren.
Wenn das kein wunderbarer Start für einen Flirt ist: Ein tiefer Blick in die Augen, ein Stößchen mit dem Champagnerglas und dann ein Schlückchen vom prickelnden Rebensaft. Auf Partys und Events ist heute (fast) alles erlaubt - Hauptsache, es macht Spaß. Allerdings: Anlässe, bei denen auf die Etikette geachtet wird, gibt es immer noch genug. Dabei sollte man stilvoll und stilgerecht mit Wein & Co. umgehen können, um sich nicht als Banause zu blamieren.
Chianti aus einer mit Bast ummantelten 1,5-Liter-Flasche, dazu der legendäre Käse-Igel und Salzbrezeln. So schwelgte man in den 60er Jahren in Urlaubserinnerungen und bewirtete Gäste beim feucht-fröhlichen Weinabend. Inzwischen hat sich die Weinkultur erfreulicherweise deutlich weiterentwickelt - sowohl beim Rebensaft, als auch bei den kulinarischen Begleitern dazu. EAT SMARTER kennt die aktuellen Trends und Tipps.
Kochen am eigenen Herd liegt im Trend: "Selbst gekocht schmeckt besser, und ich weiß, was drin ist." Dieser Meinung sind immerhin 84 Prozent aller Deutschen, wie eine Befragung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) ergab. Das ist jedoch nur einer der guten Gründe dafür, dass Selber-Kochen viel Zukunft hat.
Warenkunde Rotwein
Alles was Sie über Wein wissen sollten. Hier klicken!