Wintereis selber machen | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Wintereis selber machenDurchschnittliche Bewertung: 5152

Do it yourself

Wintereis selber machen

Selbstgemachtes Eis schmeckt auch im kalten Winter Selbstgemachtes Eis schmeckt auch im kalten Winter

Die Temperaturen sinken und der erste Schnee ist gefallen – der Winter hat uns fest im Griff. Eine dicke Eisschicht auf dem See lässt Kinderherzen höher schlagen, Eis auf der Windschutzscheibe hingegen verärgert jeden Autofahrer. An ein erfrischendes Eis vom Lieblingsitaliener nebenan denken in der kalten Jahreszeit jedoch die wenigsten – zu Unrecht, wie wir finden!

Auch wenn es draußen stürmt und schneit, Eis ist immer eine gute Idee – ob als cremiger Abschluss eines köstlichen Menüs oder doch lieber für gemütliche Stunden auf dem Sofa. Wir zeigen Ihnen, dass sich köstliche Eis-Kreationen ganz leicht selbst zubereiten lassen, die garantiert die Lust auf ein winterliches Eisvergnügen ganz nach Ihrem Geschmack wecken.

Eismaschine von KrupsDas Beste: Für das perfekte Wintereis braucht es nicht viele Zutaten und mithilfe einer Eismaschine (erhältlich z.B. hier bei Amazon) gelingt es kinderleicht und wunderbar cremig – probieren Sie es selbst! 

Do it yourself: Grundrezept für selbstgemachte Eiscreme

Zutaten (für 500 g Eiscreme):

  • 250 ml Milch
  • 250 g Sahne
  • 4 Eigelbe
  • 90 g Zucker
  • 1 TL Vanillinzucker

Zubereitung:

  1. Milch und Sahne kurz aufkochen und anschließend abkühlen lassen. Parallel in einem zweiten Topf ein heißes Wasserbad vorbereiten.
  2. Eigelbe, Zucker und Vanillinzucker mit Hilfe eines Schneebesens in einer Schüssel glatt verrühren. Die abgekühlte Sahnemilch zu der Eigelb-Zucker-Mischung geben und schnell miteinander vermischen. Anschließend die Schüssel mit der Mischung in das heiße, nicht kochende Wasserbad setzen und mit einem Schneebesen etwa 10 Minuten cremig schlagen. 
  3. Zum Abkühlen die Schüssel mit der Eismischung in ein kaltes Wasserbad stellen und unter Rühren in 6 bis 8 Minuten erkalten lassen. Damit die Mischung vollständig durchkühlen kann, für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Die kalte Eismasse für circa 60 Minuten in die vorbereitete Eismaschine geben. Währenddessen die Eisbehälter im Gefrierfach vorkühlen, bevor das fertige Eis hineingegeben wird, um es dann im Tiefkühlfach aufbewahren zu können.
Übersicht zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel
Heiße Schokolade mit Schneemann aus Marshmallow
Kreative Rezept-Ideen rund um den Schneemann.
10 großartige Eis-Kreationen, die Ihnen den Sommer versüßen!
Sie lieben Eis und möchten die süße Köstlichkeit gerne einmal selbstmachen? Perfekt! Denn wir haben für Sie die 10 besten Eis-Kreationen zusammengestellt – für die perfekte Sommererfrischung!
Apfelrosen-Muffins selber machen
23.10.2016
So gelingen zauberhafte Apfelrosen-Muffins.
Schreiben Sie einen Kommentar