0
0

Video

Wie Sie eine Brühe blitzschnell klären und entfetten

Wer eine klare Brühe möchte, gibt sie am besten direkt aus dem Topf durch ein feines Sieb in eine Schüssel oder auch in einen anderen Topf. Wenn Sie vorher noch ein feuchtes Küchentuch in das Sieb legen, wird die Brühe noch sehr viel klarer. Das Tuch filtert die Trübstoffe besonders gründlich und hält sie im Stoff zurück. Man kann natürlich auch eine dicke Lage feuchtes Küchenpapier nehmen. Oder eine Mullwindel - so haben es schon unsere Urgroßmütter gemacht. Übrigens: Egal was sie nehmen, bei dieser Methode bleibt auch gleich noch ein Teil vom Fett im Sieb hängen.

Videos von A-Z
Schreiben Sie einen Kommentar