0
0

Video

Gibt es fette Sachen, die gesund sind?

Fett ist ja nicht per se schlecht. Natürlich gibt es ungünstige Fettsäuren, aber es gibt auch lebensnotwendige essentielle Fettsäuren. Das sind die ungesättigten, insbesondere die mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die einfach zur Ernährung dazugehören. Sie stecken sowohl in den verschiedenen Ölen als auch in tierischen Nahrungsmitteln, zum Beispiel in fettreichen Seefischen wie Lachs, Makrele, Thunfisch. Diese Fettsäuren haben viele positive Effekte. Sie senken unter anderem die Triglyceride und haben auch einen Einfluss auf Entzündungsmarker. Das macht man sich beispielsweise bei der Rheuma-Diät zunutze. Sie beeinflussen den Herzschlag und auch die Blutgerinnung.

Videos von A-Z
Schreiben Sie einen Kommentar