0
0

Video

Ist brauner Rohrzucker besser als weißer Haushaltszucker?

Wir müssen unterscheiden zwischen den Kohlenhydraten insgesamt und dem, was wir umgangssprachlich Zucker nennen. Empfohlen wird üblicherweise eine eher kohlenhydratreiche Ernährung: Gesunde Mischkost besteht etwa zur Hälfte aus Kohlenhydraten. Der Anteil des Zuckers im klassischen Sinne sollte möglichst zehn Prozent der täglichen Gesamtkalorienmenge nicht übersteigen; das entspricht etwa 50 Gramm. Dass eine Zuckersorte wesentlich besser ist als die andere, lässt sich nicht sagen. Brauner Rohrzucker wird nur anders hergestellt. Es fehlt der letzte Reinigungsprozess, daher die dunkle Farbe.

Videos von A-Z
Schreiben Sie einen Kommentar