0
0

Video

Ist gesunde Ernährung teurer als ungesundes Fast-Food?

Das denken viele, das stimmt aber nicht. Natürlich ist Schokolade im Verhältnis zu Gemüse und Obst im Laufe der Jahre immer billiger geworden. Aber wenn sich ein Kind täglich das Essen aus einem Kiosk oder von einem Fast-Food-Restaurant holt, wird das auf Dauer viel teurer, als wenn zu Hause gekocht wird. Das ist natürlich etwas aufwendiger und kostet Zeit. Aber man kann auf Sonderangebote achten, man kann schauen, dass man jahreszeitliche Produkte kauft, die entsprechend preiswert sind. Damit lassen sich sehr preiswerte Mahlzeiten zubereiten. Wir üben das auch mit Kindern in Kochkursen, die wir "cook doch mal" nennen. Dort sollen die Kinder lernen, sechs bis acht preiswerte, gesunde und leckere Gerichte selbst herzustellen. Und das klappt.

Videos von A-Z
Schreiben Sie einen Kommentar