0
0

Video

Wie Sie Lachsfiletwürfel mühelos auf Spieße stecken

Lachsspieße zum Grillen oder Braten sind ganz leicht gemacht. Nehmen Sie dafür Holz- oder Metallspieße und ölen Sie sie vor dem Benutzen ein. Holzspieße kann man auch vor der Verwendung 15-20 Minuten in kaltes Wasser legen. Ob Öl oder Wasser: Der Sinn ist, dass das zarte Lachsfilet besser an den Spieße haftet und sich gleichzeitig nach dem Garen leichter davon lösen lässt. Auf die vorbereiteten Spieße stecken Sie nun einfach nach und nach die Lachswürfel.

Videos von A-Z
Schreiben Sie einen Kommentar