0
0

Video

Was kann man aus den eigenen Laborwerten lernen?

Es gibt eine Fülle von Laborwerten, die hilfreich sein können, unseren Gesundheitszustand abzuschätzen. Aber man muss kritisch sein bei der Beurteilung. Geht es nur um den Normbereich des Labors oder ist der Idealwert der gesündeste Wert? Hier sollte man den Arzt genau fragen. Beispiel Cholesterin: Auch Cholesterinwerte unter dem Mittelwert der Bevölkerung können im Einzelfall bereits Arteriosklerose hervorrufen. Beispiel Blutzucker: Schon im sogenannten Normbereich kann er anzeigen, dass wir auf dem Weg sind, etwa Gefäßkrankheiten zu entwickeln. Wir sollten nicht nur fragen, ob der Laborwert normal ist, sondern auch, ob er ideal für einen selbst ist. Und andernfalls vorbeugende Maßnahmen ergreifen.

Videos von A-Z
Schreiben Sie einen Kommentar